Datenschutz


1. ALLGEMEINES

1.1 Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch Yoga Tribe mit Sitz in Zürich und der Geschäftsanschrift Nordstrasse 195, 8037 Zürich („Yoga Tribe“ „wir“ „uns“)), richtet sich nach den geltenden gesetzlichen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.

Begriffsbestimmung

1.2 Yoga Tribe betreibt zwei Studios für Yoga/Meditation/Workshops/Trainings/Treatments. Über Yoga Tribe können diverse Dienstleistungen und Produkte im Bereich vonder SportYoga- und Freizeitgestaltung Gesundheit und Produkte (gemeinsam das "SportangebotYoga-Angebot") gebucht, reserviert oder gekauft werden. Die SportangeboteYoga-Angebote werden von Yoga Tribe  im Eigenvertrieb erbracht. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Dienstleistungen von Yoga Tribe (die "Dienstleistung"). Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Yoga Tribe erfolgt durch Nutzer (der "Nutzer" «Du» ).

1.3 Yoga Tribe ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei Yoga Tribe einen grossßen Stellenwert einnimmt, hält sich Yoga Tribe bei der Verwendung dieser Daten streng an die in der Schweiz geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie an die Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

1.4 Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Yoga Tribe betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite von Yoga Tribe  unter der Domain (www.yoga-tribe.ch) zu besuchen.

2. ERHEBUNG VON DATEN

2.1 Yoga Tribe erfasst und speichert jegliche Informationen die der Nutzer auf der Eversports Plattform („Eversports“) angibt und die im Zuge einer Online-Buchung an Yoga Tribe übermittelt werden oder der Nutzer Yoga Tribe auf jegliche andere Art zum Beispiel vor Ort zur Verfügung stellt. Yoga Tribe verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Eversports elektronisch erklärt wird, trägt Eversports den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Einwilligung durch geeignete technische Systeme.

2.2 Yoga Tribe verwendet folgende personenbezogenen Daten des Nutzers: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbilder, Wohnsitz, Buchungsdaten, vorhandene Produkte, und weitere vom Nutzer zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten.

3. ZWECK DER DATENVERWENDUNG

1.     Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:

a.              Zur Durchführung von Reservierungen und Speicherung von offenen Produkten.

b.             Zur Erstellung von Rechnungen.

c.              Zur Erstellung einer Buchungshistorie.

d.             Informationsmail zum Studioprogramm.

e.              Zur Verbesserung von unserem Yoga-Angebot für den Nutzer

Sie können Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass Yoga Tribe -Dienste bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und eine Löschung des Yoga Tribe-Profils erfolgen muss. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: hello@yoga-tribe.ch

3.2 Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Zusendung unseres Newsletters. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an: hello@yoga-tribe.ch stornieren.

4. Datensicherheit

4.1 Die Yoga Tribe Webseite enthält Links zu anderen Dienstleistungen oder Webseiten. Yoga Tribe ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von Yoga Tribe beschränken sich lediglich auf Informationen, die von Yoga Tribe verarbeitet werden.

4.5 Yoga Tribe zieht für diese Datenverarbeitung weitere Auftragsverarbeiter («Plattform» «online Plattform») heran. Wir geben deine Daten an folgende weitere Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

  • Softwareprovider zur Abwicklung von Buchungen, Verwaltung von Produkten, Registrierkasse, ...

  • Kommunikations-Tools für die Kundenkommunikation

  • Externe Hostingprovider zur Datenspeicherung

4.6 EINSATZ VON COOKIES

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheidest oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliesst. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Deine Daten werden innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

4. DATENSICHERHEIT

Eversports als Buchungssystem

2.1 Yoga Tribe erfasst und speichert jegliche Informationen die der Nutzer auf der Eversports Plattform („Eversports“) angibt und die im Zuge einer Online-Buchung an Yoga Tribe übermittelt werden oder der Nutzer Yoga Tribe auf jegliche andere Art zum Beispiel vor Ort zur Verfügung stellt. Yoga Tribe verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Eversports elektronisch erklärt wird, trägt Eversports den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Einwilligung durch geeignete technische Systeme.

3.1 Du kannst Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir deine Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass Yoga Tribe -Dienste bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und eine Löschung des Yoga Tribe-Profils erfolgen muss. Für einen Widerruf wendest du dich bitte an: hello@yoga-tribe.ch

4.1 Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit in einem geschlossenen System (Eversports) gespeichert und mit einem Passwort geschützt.

4.2 Eversports ist Auftragsdatenverarbeiter von Yoga Tribe und hat angemessene Massssnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ergriffen (siehe dazu: https://www.eversports.at/h/security).

4.3 Wird Yoga Tribe bekannt, dass Daten des Nutzers systematisch und schwerwiegend unrechtmässßig verwendet wurden und dem Nutzer dadurch Schaden droht, wird Yoga Tribe den Nutzer unverzüglich darüber informieren.

4.4 Die Yoga Tribe Webseite enthält Links zu anderen Dienstleistungen oder Webseiten. Yoga Tribe ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von Yoga Tribe beschränken sich lediglich auf Informationen, die von Yoga Tribe verarbeitet werden.

4.5 Yoga Tribe zieht für diese Datenverarbeitung neben Eversports weitere Auftragsverarbeiter heran. Wir geben Ihre Daten an folgende weitere Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

  • Softwareprovider zur Abwicklung von Buchungen, Verwaltung von Produkten, Registrierkasse, ...

  • Kommunikations-Tools für die Kundenkommunikation

  • Externe Hostingprovider zur Datenspeicherung

Stripe als Zahlungsart

Yoga Tribe hat auf dieser Internetseite[MOU5]  Komponenten von Stipe Inc. integriert. Stripe ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Stripe können unter https://stripe.com/ch/privacy abgerufen werden. Betreibergesellschaft von Stripe Inc. ist die Stripe, Inc. California, 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, California 94107 und kann unter folgender Email-Adresse kontaktiert werden: privacy@stripe.com

Es besteht über Stripe die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wofür der Nutzer kein Stripe-Konto unterhält. Stripe ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. Stripe übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Kauft der Nutzer über unsere Website via Eversports ein Yoga Abo (Half Lotus Pass oder Full Lotus Pass genannt) werden die Zahlungsdaten des Nutzers  darauf automatisiert an Stripe übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt der Nutzer in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an Stripe übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Yoga Tribe wird Stripe personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen Stripe und Yoga Tribe ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von Stripe unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Stripe gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Stripe zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen. 

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Stripe Inc.. Stripe Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und dich dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

FACEBOOK

Yoga Tribe verwendet sogenannte Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von Facebook” bzw. “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findet der Nutzer hier: http://developers.facebook.com/plugins

Wenn der Nutzer eine Seite unserer online Plattformen aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dessen in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Nutzer kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von dem Browser des Nutzers direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website dessen Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigt oder einen Kommentar abgiebt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Facebook-Freunden des Nutzers angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um die Nutzung unserer Website im Hinblick auf die des Nutzers bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten dessen Facebook-Konto zuordnet, muss dieser sich vor seinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie des Nutzers diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz dessen Privatsphäre entnimmt dieser den Datenschutzhinweisen von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php

Instagram

Yoga Tribe hat auf seinen online Plattformen [MOU6] Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten der Yoga Tribe betriebenen online  Plattformen und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System dem Nutzer automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch den Nutzer besucht wird.

Sofern der Nutzer gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer online Plattform durch den Nutzer und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer online Plattform, welche konkrete Unterseite der Nutzer besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account dem Nutzer zugeordnet. Betätigt der Nutzer einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto des Nutzers zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass der Nutzer unsere Internetseite besucht hat, wenn der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob der Nutzer die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram des Nutzers nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass er sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus seinem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

Ihre Daten werden innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

GOOGLE ANALYTICS

Yoga Tribe online Plattformen nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 

Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable. Alternativ zum Browser-Plugin kannst du diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf deinem Endgerät abgelegt. Löschst du deine Cookies, musst du den Link erneut klicken.

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.  

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Wir verarbeiten diese Daten in unserem berechtigten Interesse, die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Pinterest

Yoga Tribe hat auf dieser Internetseite Komponenten der Pinterest Inc. integriert. Pinterest ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Pinterest ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem, Bilderkollektionen und Einzelbilder sowie Beschreibungen an virtuellen Pinnwänden zu veröffentlichen (sogenanntes pinnen), welche dann wiederum von anderen Nutzern geteilt (sogenanntes repinnen) oder kommentiert werden können.

Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die [MOU8] durch Yoga Tribe betrieben wird und auf welcher eine Pinterest-Komponente (Pinterest-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System des Nutzers automatisch durch die jeweilige Pinterest-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Pinterest-Komponente von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter https://pinterest.com/ abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Pinterest Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch den Nutzer besucht wird.

Sofern der Nutzer gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch den Nutzer und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite der Nutzer besucht. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Komponente gesammelt und durch Pinterest dem jeweiligen Pinterest-Account des Nutzers zugeordnet. Betätigt der Nutzer einen auf unserer Internetseite integrierten Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Information dem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto des Nutzers zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Pinterest erhält über die Pinterest-Komponente immer dann eine Information darüber, dass der Nutzer unsere Internetseite besucht hat, wenn der Nutzer zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob der Nutzer die Pinterest-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Pinterest des Nutzers nicht gewollt, kann dieser die Übermittlung dadurch verhindern, dass er sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Pinterest-Account ausloggt.

Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest.

Mailchimp fuer Newsletter

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kansnt du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Wenn der Nutzer durch Newsletter über Sonderangebote oder Neuheiten per E-Mail informiert werden möchte, wird die E-Mail-Adresse zu diesem Zweck gespeichert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Wenn du unseren Newsletter abonniert hast, verarbeiten wir deine Daten zur Zusendung des Yoga Tribe Newsletters. Das Abo des Newsletters kannst du jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an: hello@yoga-tribe.ch stornieren.[MOU9] 

Administration

Yoga Tribe verarbeit Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeitet Yoga Tribe dieselben Daten, die Yoga Tribe im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher („Nutzer“) betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeiten von Yoga Tribe, Wahrnehmung von Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Yoga Tribe offenbart oder übermittelt hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichert Yoga Tribe auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern („Nutzer“), z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichert Yoga Tribe grundsätzlich dauerhaft.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von Yoga Tribe in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag). 

5. EINSATZ VON COOKIES

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6. GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Wir verarbeiten diese Daten in unserem berechtigten Interesse, die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG ZU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Durch das Setzen des Häkchens im Zuge einer Onlinebuchung bei Eversports bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzbestimmungen von Yoga Tribe gelesen hat. Des weiteren stimmt der Nutzer automatisch den Dateschutzbestimmungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, wenn er eine Dienstleistung von Yoga Tribe warhnimmt oder ein Produkt kauft. Bei einer vor-Ort-Buchung bestätigt der Nutzer Ort, dass er die Datenschutzbestimmungen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die in Punkt 2.2 genannten personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1 genannten Zwecken verwendet werden.

8. Rechtsbehelfsbelehrung

8.1 erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Per E-Mail an: @yoga-tribe.ch

Datenschutzbeauftragte: Catherine Lippuner

8.2 Dem Nutzer stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wendest du dich sich an uns.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung Ihrer deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich direkt an uns wenden. Wenn wir deinen Fall nicht zu deiner Zufriedenheit lösen können, hast du jederzeit das Recht dich mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen. In der Schweiz ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

Die Datenschutzbestimmungen wurde zuletzt am 1. August 2019 geändert. Yoga Tribe behält sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wenn der Nutzer Fragen zu den Datenschutzbestimmungen hat, kann er sich vor der Nutzung der Dienstleistungen an hello@yoga-tribe.ch wenden. Andernfalls stimmt der Nutzer automatisch den Datenschutzbestimmungen zu indem der unsere Dienstleistungen nutzt.