1001 NACHT

Yoga, wandern im Atlas-Gebirge & Marrakech entdecken

vom 13.–19. Oktober 2018

mit Catherine Lippuner

 

Du liebst den Kontrast zwischen Stadt und Land? Magst sowohl das schöne als auch das einfache Leben? Du wanderst gerne und bist von der Vorstellung begeistert, durch die Souks von Marrakech zu schlendern und dich danach auf der Yogamatte zu strecken? Dann ist dieser Retreat perfekt für dich. Gestartet wird hoch oben in den Bergen. Wir wohnen in einem einfachen, liebevoll eingerichteten Douar, erkunden zu Fuß die wilde Schönheit des Atlas-Gebirges und sind dem Himmel bei den Sonnengrüßen ein kleines Stück näher. Gut ausgeruht und geerdet reisen wir anschließend nach Marrakech weiter, wo wir in geführten Touren die Sehenswürdigkeiten der marokkanischen Königsstadt besichtigen und uns so mancher Geheimtipp auf dem Bazar erwartet. Zwischendurch hast du genügend Zeit, dich am Pool zu entspannen, dir eine Massage zu gönnen und beim Yoga noch etwas mehr zu dir selbst zu finden.


Eine Woche im farbigen Marocco: Wunderbar zum abschalten und auftanken, liebevoll und achtsam begleitet von Catherine. Von allem das rechte Mass: bewegen, entdecken, ausspannen. Meine allerwärmste Empfehlung.
— Marokko Retreat Mai 2018

DATUM

13.–19. Oktober 2018

Samstag–Freitag
7 Tage / 6 Nächte

YOGA

alle Yoga-Level willkommen (Grundkenntnisse sind von Vorteil)

WANDERN

Du solltest trittsicher und imstande sein, ca. 4h in bergigem Gelände zu laufen. Die Wanderungen können ca. als T2 eingestuft werden.

PREIS

1290CHF / Person im DZ
1690CHF / Person im EZ


9 PLÄTZE 2018

1 freier Platz
8 gebuchte Plätze

ANMELDUNG

Anmelden kannst du dich mithilfe des Anmeldeformulars am Ende dieser Seite.

Bei Fragen hilft dir Catherine gerne weiter.


"Liebe Catherine, vielen herzlichen Dank für diese wundervolle Zeit. Es war eine Woche wie aus 1001 Nacht – fantastische Atmosphäre, traumhafte Unterkünfte, supertolle Organisation und das Wichtigste, eine einzigartige Truppe."


"Eine großartige Woche in Marokko, top organisiert und mit einem Programm, das nichts zu wünschen übriglässt: Marrakech entdecken, Yoga und wandern im Atlas-Gebirge, dazwischen immer wieder relaxen, feines Essen und gemütliches Beisammensein."

Programm

Voilà, hier kommt dein Yin & Yang-Kontrastprogramm...

Samstag

Du reist individuell nach Marrakech, von wo wir zusammen weiter in den Atlas fahren. Wir beginnen unseren Retreat mit einem gemeinsamen Abendessen bei Kerzenlicht im Douar Samra, unserem Zuhause für die nächsten Tage. Das kleine Gasthaus besticht durch seine liebevoll eingerichteten Zimmer, den Gemüsegarten und den Stall, in dem Enten und der Packesel Jules wohnen. Wir genießen die Stille abseits jeglicher Zivilisation, lernen uns kennen und lassen uns von dem Zauber dieses fremden Ortes in den Bann ziehen. Erwartungsvoll blicken wir dem morgigen Tag im Atlas-Gebirge entgegen, bevor wir bei knisterndem Kaminfeuer erschöpft in unsere Betten fallen. 

 

 

Individuelle Ankunft in Marrakech

12.00 Uhr
Erster Taxi-Transport in den Atlas

18.00 Uhr
Zweiter Taxi-Transport in den Atlas

20.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Douar


Sonntag

Rise 'n shine. Auf die Matte, brunchen und ab in die Berge. Wir erkunden die umliegenden Dörfer, wobei wir Blick auf den Jbel Toubkal – den höchsten Berg Nordafrikas – haben, und erreichen schließlich die Armed-Wasserfälle. Nach einem Picknick unter Kirsch- und Walnussbäumen machen wir uns wieder auf den Heimweg. Im Douar hast du nun Zeit zu lesen, in der Hängematte zu liegen, dich im Hamam zu entspannen oder einfach zu tun, was dein Herz begehrt. Dinnertime. Bedtime.

8.00 Uhr
Tee & Früchte

8.30–10.00 Uhr
Yoga

10.30 Uhr
Marokkanischer Brunch im Douar

12.00–16.00 Uhr
Wanderung zu den Wasserfällen bei Armed

19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Douar

 

Montag

Unser letzter ganzer Tag im Atlas. Nach einer morgendlichen Yoga-Einheit brunchen wir und brechen anschließend zu einer Wanderung auf. Nach Lust und Laune suchen wir uns ein schönes Ziel in der näheren Umgebung. Zurück im Douar heißt es noch einmal: innehalten, wertschätzen, Tee trinken. Wir genießen das letzte Abendessen in den Bergen, freuen uns über die Gastfreundschaft der Berber und lassen die schönen Erlebnisse und Begegnungen der letzten Tage Revue passieren.

8.00 Uhr
Tee & Früchte

8.30–10.00 Uhr
Yoga

10.30 Uhr
Marokkanischer Brunch im Douar

12.00–16.00 Uhr
Wanderung nach Lust und Laune

19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Douar



Bei Catherine ist man in guten Händen. Alles läuft wie am Schnürli. Ich konnte in die spannende mystische Welt von Marokko wunderbar abtauchen. Egal ob Sonnenschein oder Regen, Catherine schenkt einem eine herzliche Wärme. Danke für die wunderschöne Zeit!
— Marokko Retreat Mai 2018

Dienstag

Herrlich entspannt und geerdet reisen wir heute Mittag zurück nach Marrakech. Wir bestechen den Esel Jules mit einer Karotte, damit er unsere Koffer zum Taxi trägt, und finden uns kurz darauf im Getümmel der roten Stadt wieder. Der Riad Mena, unsere Heimat für die nächsten drei Tage, ist eine wahre Oase. Er liegt inmitten der Medina, von der im Inneren jedoch nichts zu hören ist – außer Vogelgezwitscher. Wenn du Lust hast, besichtigen wir am Nachmittag zusammen das Palais Bahia, oder du entspannst dich im Riad, liest ein Buch, besuchst den Hammam springst in den Pool... Vor dem Nachtessen treffen wir uns auf der Tachterrasse für's Yoga und ein gemeinsames Nachtessen im Garten rundet den Tag ab.

 

9.00 Uhr
Frühstück

10.30 Uhr
Reise nach Marrakech

Nachmittag zur freien Verfügung

17.00 Uhr
Yoga

19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Riad Mena


Mittwoch

Nach einer belebenden Yoga-Stunde und einem ausgiebigen marokkanischen Brunch tauchen wir ein in die geheimnisvollen Gässchen der Souks: Wir lassen uns treiben, trinken Tee in den Straßenkaffees, besuchen die alte Koranschule und das Maison de la Photographie. Am Abend genießen wir ein köstliches Essen im angesagten Marokko-Fusion Restaurant NOMAD und fallen schließlich angenehm erschöpft ins Bett. 

8.00 Uhr
Tee & Früchte

8.30–10.00 Uhr
Yoga

10.30 Uhr
Marokkanischer Brunch im Riad

15.00 Uhr
Geführte Stadttour

19.00 Uhr
Abendessen auf der Dachterrasse im trendigen Restaurant NOMAD

Donnerstag

Wir starten mit Yoga und einem leckeren Brunch in den Tag. Anschließend sehen wir uns den Jardin Majorelle an, den bekanntesten Garten der Stadt, der auch einmal Yves Saint Laurent gehörte. Danach hast du die Gelegenheit, noch einmal durch die traditionellen Souks zu schlendern oder den restlichen Tag im wunderschönen Riad zu verbringen. Gemeinsam essen wir im Riad zu Abend, schauen in den Sternenhimmel und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

8.00 Uhr
Marokkanisches Frühstück im Riad

9.30–12:30 Uhr
Besuch des Jardin Majorelle & des YSL-Museums

Nachmittag zur freien Verfügung

17.30 Uhr
Yoga

20.00 Uhr
Abschlussessen im Riad


8.30 Uhr
Marokkanisches Frühstück im Riad

10.00 Uhr
Transport zum Flughafen in Marrakech

Individuelle Heim- oder Weiterreise

Freitag

Nothing gold can stay. Ein letztes Mal brunchen wir gemeinsam, bevor wir die Heimreise antreten – mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck!


"Wohl das Beste seit Langem, was ich mir gegönnt habe: für Körper, Geist und Seele. Eine bestens organisierte Reise, mit vielen Eindrücken und doch genug Ruhe und Entspannung, mit traumhaften Unterkünften, Soulfood und immer perfekt angepassten Yogastunden, in einzigartiger Lage und einer Atmosphäre, die nicht in Worte zu fassen sind. Eine tolle gemischte Frauengruppe, in der tiefsinnige Gespräche möglich waren und auch herzhaftes Lachen nicht zu kurz kam. Und Catherine als Yogalehrerin, Reiseführerin, Freundin und Organisatorin mit ihrer so warmen und herzlichen Art... Ich bin dankbar, dass ich diese Bekanntschaft machen durfte und empfehle den Yoga-Retreat zu 100% weiter. Bestimmt werde auch ich wieder einmal mit dabei sein – in Marokko oder woanders. Danke für dieses Erlebnis!"

Unterkunft

Atlas-Gebirge – Douar Samra

Im Atlas wohnen wir sehr einfach im liebevoll umgebauten Douar Samra, einer wahren Ruheoase. Die acht Zimmer sind auf mehrere Häuser verteilt, jeweils individuell eingerichtet und allesamt mit einem Kamin für gemütliche Stunden sowie einer kleinen Dusche und einem WC ausgestattet. In dem Raum, in dem wir essen, und in ein paar Zimmern gibt es keinen elektrischen Strom – nur Kerzen. Doch keine Angst, einige Zimmer sind mit Strom ausgestattet, und auch WiFi steht zur Verfügung. Zum Douar Samra gehören außerdem ein Hamam, zwei Dachterrassen mit herrlicher Aussicht, ein Gemüsegarten und ein Stall mit Enten und einem Esel.

Zimmer – Douar Samra

Jedes der acht Zimmer im Douar ist individuell eingerichtet und verströmt unwiderstehlichen Charme. In allen Zimmern befinden sich eine Dusche und ein WC. Drei der vier Zimmer im Haupthaus (Yan, Sin & Kouss) haben keinen Stromanschluss und werden mit Kerzen beleuchtet. Das Zimmer Kran im Haupthaus und die Zimmer im Gartenhaus (Mouss, Sdez und Sabat) sowie das Baumhaus sind an das Elektrizitätsnetz angeschlossen.


Marrakech – Riad Mena

In Marrakech wohnen wir im wunderschönen Riad Mena, inmitten der Medina, nur ein paar wenige Gehminuten vom Djemaa el Fna entfernt. Der Riad wurde liebevoll von dem Schweizer Designer Romain Michel Meniere eingerichtet: als Mix aus Designklassikern, marokkanischen Vintagemöbeln und individuellen Gegenständen. Er besteht aus sechs jeweils unterschiedlich gestalteten Zimmern, mehreren Gemeinschaftsräumen drinnen und draußen zum Verweilen, einem Pool, einer Dachterrasse und einem Garten-Innenhof.

Zimmer – Riad Mena

Jedes der sieben Zimmer im Riad Mena ist individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Es handelt sich – mit Ausnahme des Einzelzimmers Writer's Den – um Doppelzimmer mit bequemen, großen Doppelbetten. In allen Zimmer befinden sich entweder eine Dusche oder eine Badewanne und ein WC. Weitere Infos zu den Zimmern findest du hier >>


Yoga

L1130686.JPG
L1130410.JPG

Die Yogastunden während des Retreats werden an das Level und die Wünsche der Gruppe angepasst. Das Hauptaugenmerk liegt auf sicherem Praktizieren, korrekter Ausführung sowie der Vermittlung eines ganzheitlichen Yogastils. Catherines Unterricht basiert auf langjähriger Erfahrung in Yoga, Shiatsu und integrativer Körperpsychotherapie und kann am ehesten als eine Verbindung von Vinyasa Flow und Hatha beschrieben werden. Du hast immer genügend Zeit, um eine korrekte Haltung einzunehmen und die Positionen wirken zu lassen, bleibst aber gleichzeitig im Fluss und mit deiner Atmung verbunden. Pranayama- und Meditationstechniken runden die Einheiten ab. Die Stunden sind geprägt von Herzlichkeit und Lebensfreude sowie tiefem Verständnis und großer Wertschätzung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Qualitätsyogamatten sowie Hilfsmittel stehen zur Verfügung.

 

Level

Egal, ob du AnfängerIn oder erfahrener Yogi bist – die Yogastunden richten sich an verschiedene Level und die geringe Gruppengröße erlaubt ein individuelles Eingehen auf deine Bedürfnisse. Grundkenntnisse sind allerdings von Vorteil. Falls du also noch keinerlei Erfahrung mit Yoga gemacht hast, besuchst du vor dem Retreat am besten ein paar Unterrichtsstunden von Catherine, um die Grundlagen zu erlernen, oder du nimmst an einem Anfängerkurs in deiner Nähe teil. 

 

Yogastunden mit Catherine in Zürich

Catherine unterrichtet am Montag Abend im Kreis 6 und am Dienstag Abend im Kreis 3 in den Yoga Tribe Studios und an gewissen Sonntagen am Morgen in Herman's Wohnzimmer.

 


Leitung

Catherine Lippuner

Catherine ist zertifizierte Yoga Alliance RYT 500-Lehrerin und Körpertherapeutin. Sie praktiziert seit 2000 Yoga, ist seit 2011 zertifizierte Yogalehrerin und führt seit 2013 regelmäßig Retreats im In- und Ausland durch. Sie liebt es, ihre Leidenschaft für Yoga weiterzugeben, und legt bei ihrer Arbeit besonderen Wert auf die persönlichen Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Reisen, die Natur und das Entdecken spezieller Orte erfüllen Catherine mit großer Begeisterung. Für sie muss die "Energie" an einem Ort stimmen. Der Douar Samra und der Riad Mena sind zwei dieser stimmungsvollen Juwelen, in denen alles miteinander harmoniert und es sich bestens ausspannen lässt.

Weitere Informationen zu Catherine findest du auf www.catherinelippuner.com


Preise

1290CHF für 7 Tage / 6 Nächte pro Person im DZ

1690CHF für 7 Tage / 6 Nächte pro Person im EZ

 Nicht im Preis inbegriffen sind:

  • Alkoholische Getränke
  • Reise nach Marrakech
  • Transport zum Douar Samra bei späterer Ankunft
  • Massagen / Hamam-Behandlungen

Im Preis inbegriffen sind:

  • 5 Yoga-Einheiten (inkl. Yogamatten & Hilfsmittel)
  • 3 Übernachtungen im Douar Samra im DZ oder EZ
  • 3 Übernachtungen im Riad Mena im DZ oder EZ
  • 2 geführte Wanderungen im Atlas-Gebirge
  • 1 geführte Stadttour durch Marrakech (inkl. Eintritte)
  • 1 Ausflug zum Jardin Majorelle & zum YSL-Museum (inkl. Eintritte)
  • Hamam im Douar Samra & Riad Mena
  • 6x vegetarischer Brunch
  • 3x vegetarisches Abendessen im Douar Samra
  • 2x vegetarisches Abendessen im Riad Mena
  • 1 Abendessen nach Wahl im Restaurant NOMAD in Marrakech
  • Nicht-alkoholische Getränke und Früchte im Douar Samra & im Riad Mena
  • 1 Transport vom Flughafen zum Douar Samra (12.00 oder 18.00 Uhr am Ankunftstag)
  • 1 Transport vom Douar Samra zum Riad Mena
  • 1 Transport vom Riad Mena zum Flughafen

Flüge / An- und Abreise

Die An- und Abreise nach Marrakech wird von den TeilnehmerInnen selbst organisiert. Catherine hilft jedoch gerne bei der Flug- und Reiseplanung. Auch wenn du anschließend noch weiterreisen möchtest, kann sie dir Tipps und Reisehinweise geben, Hotels reservieren etc. Bitte frage diesbezüglich frühzeitig bei ihr an.

Den idealen Flug nach Marrakech zu finden ist nicht immer ganz einfach. Am besten schaust du bei Google Flights oder fragst unverbindlich bei einem Reisebüro nach.


Anmeldung, Konditionen & Fragen

Name *
Name
Mobiltelefon
Mobiltelefon
Wanderungen
Bitte nur solche angeben, die für den Retreat relevant sind.
Wir essen vor allem vegetarisch, außer an den Abenden im Restaurant, wo selbst gewählt wird. Wir können nur bedingt auf spezielle Essenswünsche eingehen, geben diesbezüglich aber immer unser Bestes.
Zimmerwunsch Atlas *
Zimmerwunsch Marrakech *
Konditionen *
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten gegebenenfalls übernimmt.

Bei Fragen hilft dir Catherine gerne weiter.

Dein Platz im Retreat ist mit einer Anzahlung von 450CHF definitiv für dich reserviert. Dieser Betrag kann bei einer Annulation der Teilnahme nicht mehr zurückerstattet werden. Der Restbetrag ist spätestens zwei Monate vor Beginn des Retreats fällig. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Catherine Lippuner. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten gegebenenfalls übernimmt.